Kräuterküche/Τσάι του βουνού/griechischer Bergtee

Kräuterküche/Τσάι του βουνού/griechischer Bergtee

Naturprodukte waren schon immer eher meines. Erst recht seit dem ich Kinder habe, den die Homöopathie hab ich da kennen gelernt und arbeite heute bei vielen Krankheiten damit.

Es gibt so viele unzählige Kräuter und Möglichkeiten die man damit machen kann.

Was ich persönlich vorher kannte waren Tee´s aus dem Beutel, Gewürze aus dem Glässchen und Kräuter in Tüten oder Öl aus 0,75 l Flaschen.
Aber was es heisst direkt von der Natur, das darf ich jetzt erst richtig kennenlernen!

Meine erste Erfahrung mit griechischen Kräutern war der Τσάι του βουνού/griechischer Bergtee.

100_1385

 
Bergtee gibt es nur in Spanien und Griechenland.
In Griechenland gibt es über 17 Arten, aus verschiedenen Regionen, wie zum Beispiel dem Berg Athos, Kreta oder vom Olymp. Der griechische Bergtee ist ein Kräutertee des griechischem Eisenkrautes.
Der griechische Bergtee kann bei Erkältungkrankheiten, Verdauungproblemen oder einfach nur so getrunken werden.
Es gibt den griechischen Bergtee auch in verschiedenen Mischungen, zum Beispiel mit Zitronenkraut oder wilder grüner Minze.
Der Tee wird mit Stengel, Blätter und Blüten aufgegossen und sollte mindestens 5 Minuten ziehen. Die Menge und die Länge des Aufgusses ist Geschmack Sache.

Wir haben jetzt einen sehr guten Bergtee gefunden von dem wir wissen das er in über 1000 Meter Höhe angebaut wird, von Hand gepflückt wird und auf natürliche weise gedüngt.
Also 100 Prozent biologisch und natürlich!
Der Bergtee vom Olymp von  www.facebook.com/OlympouVotana
Ihr müsst diesen Tee einmal probieren, er ist echt einen Test wert.

tsai-6 10644190_269860693202416_3132592787906724382_o