Fleischklößchen mit Ei-Zitronensoße-Giouvalakia-Avgolemono

Fleischklößchen mit Ei-Zitronensoße-Giouvalakia-Avgolemono

Fleischklößchen mit Ei-Zitronensoße-Giouvalakia-Avgolemono

Fleischklößchen mit Ei-Zitronensoße-Giouvalakia-Avgolemono haben Vitamine, die wir bei diesem Schmuddelwetter brauchen!

Fleischklößchen mit Ei-Zitronensoße-Giouvalakia-Avgolemono

Zutaten für 4 Personen:

500 g Rinderhackfleisch

1/2 Tasse Olivenöl

1/2 Tasse Reis

1 Zwiebel gerieben

2 Eier

3 EL Zitronensaft

3 EL klein geschnittene Petersilie

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Geben Sie das Hackfleisch in eine Schüssel, fügen Sie den Reis, die Zwiebel, die Petersilie, das Ei-Klar, Salz und Pfeffer hinzu. Mengen Sie alles gut durch.

Formen Sie aus der Hackfleischmischung kleine Bällchen von der Größe einer Walnuss. Fügen Sie Wasser in einen großen Topf und lassen dieses Kochen. Wenn das Wasser kocht geben Sie vorsichtig die Hackfleichklößchen hinein. Geben Sie das Olivenöl sowie Salz und Pfeffer hinzu und lassen die Bällchen kochen bis sie gar sind (ca. 30 min) Die Bällchen sollten knapp mit Wasser bedeckt sein, der Reis saugt das Wasser auf und dann haben Sie nicht mehr genug Soße.

Schlagen Sie das Eigelb gut auf und fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Entnehme Sie etwas Soße aus dem Topf, lassen diese etwas abkühlen und fügen diese ganz langsam zu dem aufgeschlagenen Ei hinzu.

Wenn alles gut verrührt ist geben Sie die Zitronen Ei Legierung in den Topf mit den Fleischklößchen und verrühren Sie alles vorsichtig. Lassen Sie die Fleischklößchen noch ca. 2 min ziehen bis die Soße sich bindet.

Dazu servieren Sie etwas Brot.

Καλή όρεξη!